Deutsch  English 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken


§ 1 Geltungsbereich / Begriffsbestimmungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Honig's Europe (nachfolgend: "Honig's") und dm Kunden (nachfolgend: "Kunde") gelten bei der Bestellung über diesen Onlineshop ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können jeder Zeit im Online-Shop aufgerufen werden und mit Hilfe des Internetbrowsers augedruckt oder auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Auf Wunsch können sie unter info@honigs-europe.com auch in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.


§ 2 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Honig's Europe c/o Eagles Praha

Pálkařská 225

14000 Prag

Tschechische Rebuplik

info@honigs-europe.com

Tel.: +42 (0) 775 579115

Geschäftsführer: Martin Hovora


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurück zuführen ist. Sie haben die Kosten Rücksendung zu tragen. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


§ 3 Vertragsschluss

1. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an Honig's zum Abschluss eine Kaufvertrages dar. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden kann Honig's dieses Angebot annehmen. Zunächst erhält der Kunde eine Bestätigung des Eingangs seiner Bestellung per E-Mail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung seitens Honig's per E-Mail an den Kunden oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

2. Falls Honig's ohne eigenes Verschulden nicht zur Lieferung der bestelleten Ware in der Lage ist, insbesodere weil ein Lieferant von Honig's seine Verpflichtungen nicht erfüllt, so ist Honig's dem Kunden gegneüber zum Rücktritt berechtigt. Der Kunde wird in solch einem Fall unverzüglich informeirt, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.


§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentumvon Honig's.


§ 5 Preise / Versandkosten

1. Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

2. Kosten für Verpackung und Versand werden dem Kunden zusätzlich berechnet und werden dem Kunden im Warenkorb vor Abgabe der Bestellung angezeigt.


§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Kreditkarte oder per PAYPAL. Honig's behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennt Honig's dem Kunden die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf genanntes Konto zu überweisen. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


§ 7 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.


§ 8 Datenschutz

1. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite Honig's erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: * Browsertyp/ -version * verwendetes Betriebssystem * Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) * Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) * Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für Honig's nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Fragen und zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge, sowie zur technischen Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weitergeben, soweit dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung notwendig ist.

3. Cookies Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

4. Auskunftsrecht Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

5. Externe Links Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung übernehmen.


§ 9 Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. In solch einem Fall wird die nichtige Bestimmung durch eine wirksame ersetzt, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaflich am nächsten kommt.

Gerichtsstand ist Prag.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel

Hosen

Hosen
41,90 EUR